Grazer AC – Neubeginn und Traditionserhaltung

Nachdem der GAK zum vierten Mal Konkurs anmelden musste und letztendlich ein Schließungsantrag eingebracht wurde, waren die GAK-Fans auf der Suche nach einer Lösung für ihr Dilemma. Es bildeten sich zwei Lager und viele Monate vergingen bis sich aus diesen undurchsichtigen Konstrukten endlich der GAC erhob.

Dank dem Anhängergremium (vormals Gründungsgremium) und der tatkräftigen Unterstützung des gewählten GAC Vorstandes unter der Führung von Obmann Mag. Harald Rannegger gelang es unter anderem Heinz Karner für das Projekt GAC zu gewinnen. Seiner Mithilfe ist es zu verdanken, dass beim GAC der Fußball wieder rollt und folgende 16 Spieler beim Verein den Grundstein für neue Erfolge legen möchten:

Tor:

Martin Kreisl
Heinz Lienhart (Ersatz)

Abwehr:

Felix Ohersthaller
Johannes Brandtner
Kevin Lorich
Milan Blagojevic
Marco Micelli
Benjamin Geller

Mittelfeld:

Philipp Degen
Philipp Dukovski
Timy Jerkovic
Ali-Alexander Ivanescu
Christian Voit
Laurenz Sacher
Richard Wemmer

Stürmer:

Bernhard Rannegger
Alexander Thomann
Anel Cejic
Martin Scheucher
Marvin Griesbacher

Neben Heinz Karner als sportlicher Berater konnte ein ehemaliger GAK Spieler als Trainer gewonnen werden:

Gernot Plassnegger!

Der GAC spielt derzeit in der Saison 2013/2014 in der 1. Klasse Mitte A:

1. Semriach
1. Judendorf/Str.
1. Rein II
1. Weinitzen
1. Peggau
1. Gratwein
1. St. Radegund
1. Stattegg II
1. Grazer AC
1. ESK II
1. Austria Puch II
1. Post SV

Advertisements