Nach der GV ist vor dem Durchbruch!

Die Generalversammlung des GAC war ein voller Erfolg. Mag. Harald Rannegger wurde zum vorühergehenden Obmann gewählt und Mag. Herbert Mader als neues Vorstandsmitglied präsentiert. Außerdem konnte man das 500. GAC-Mitglied im Verein begrüßen, für einen Neustart wahrlich eine grandiose Leistung.

Wer einen Rückblick auf die Generalversammlung lesen möchte, kann dies natürlich auf der offiziellen Homepage machen unter folgendem Link:

Aufbruchstimmung beim Grazer AC!

GAC Dress

Quelle: Grazer AC

Bei der GV am Dienstag wurde jedoch auch das neue Dress des Grazer AC präsentiert und wir finden es sieht einfach großartig aus. Besonders gefallen uns die angedruckten Pokale und die Erinnerung an unser ursprüngliches Gründungsdatum. Eine geniale Idee wurde hier von der Merchandisingtruppe umgesetzt.

Neben dem Dress wurde auch ein neuer Schal aufgelegt und war eigentlich sofort vergriffen, wir können jedoch aus sicherer Quelle beruhigen, es wird noch eine Auflage geben, danach wird diese limitierte Schönheit leider auch aus dem Angebot verschwinden. Somit heisst es für alle, bei der nächsten Auflage einfach schneller sein!

Bevor die Generalversammlung jedoch durchgeführt wurde, hat sich der Pirat Philip Pacanda als Gemeinderats Mitglied der Stadt Graz auf seinem Blog zu Wort gemeldet und von einem Treffen mit dem GAC-Vorstand berichtet. Wir danken ihm für seine ehrlichen Worte und sein Interesse an unserem Verein.

Seinen Bericht findet man hier:

Philip Pacanda über den GAC

Gleichzeitig dazu erschien in der Kleinen Zeitung ein Artikel zur GV und die Stadt Graz. Dem Vernehmen nach soll es am 13. Juni einen Beschluss durch den Gemeinderat geben. Hierzu konnten sich ÖVP, SPÖ, FPÖ einigen.

Kleine Zeitung Online – GAC

Für Verwirrung sorgt nach unserem Empfinden die Redaktion vom Soundportal:

Immer wieder wird von uns Puristen gesprochen, der Weg in die 1. Klasse gar mit „Oh mein Gott“ kommentiert und man spricht immernoch von einer zerrissenen GAK-Gemeinde. Außerdem hat sich Dr. Ruckenstuhl von einer raschen Lösung im Namensstreit distanziert – vorerst.

Soundportal:

Außerordentliche GV

Namensstreit

Die Mitschnitte stammen ursprünglich von Soundportal und wurden auf G-A-K.at veröffentlicht, wir verlinken lediglich auf die Links der dortigen Beiträge.

Erfreulich ist jedoch der Umstand, dass bereits 2 Sponsoren gefunden wurden und man selbst zum Sponsor werden kann. Alle Informationen zum Thema „Bandenwerbung“ beim Grazer AC sind auf der Homepage zu finden. Das notwendige Formular stellt der Verein übrigens zum Download bereit. Weitere Infos erhält man unter: office@grazer-ac.at

Bandenwerbung beim GAC

Zum Abschluss noch ein kurzer Hinweis in eigener Sache, wir spielen heute ab 11 Uhr in Fürstenfeld beim nächsten Kleinfeldturnier mit. Diesmal bei der SJÖ Fürstenfeld auf dem Kinderfreundeplatz. Ein kleiner Bericht davon folgt demnächst.

Wir freuen uns auf weitere tolle News rund um den Grazer AC – Demnächst soll es ja eine Einigung in der Trainerfrage geben, Gerüchten zu Folge könnte es 28 Gründe für eine Person geben.

Advertisements

Über René Strobl

Meine Interessen: GAK 1902, TRB 2010, Reisen, Lesen, Schreiben, Fotos, Filme, Serien und noch einiges mehr.
Dieser Beitrag wurde unter © Rosso Bianco 2010-2013, GAC abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.