Flavia Solva – Grazer AC!Zwei Vereine mit Tradition..

In den letzten Wochen kursierten viele Gerüchte rund Flavia Solva und den Grazer AC!

Doch wie wir soeben erfahren haben und zeitnahe einem breiten Publikum präsentieren möchten ist es nach langen,interessanten und fruchtbaren Gesprächen heute zu einem Ergebnis gekommen.

Man plante ursprünglich eine Zusammenarbeit auf Ebene einer Spielgemeinschaft und lange Zeit war dies eine der beiden favorisierten Optionen. Doch heute kurz vor 19:00 Uhr wurde auf der offiziellen Facebookseite des Grazer AC folgende Nachricht veröffentlicht:

Liebe Kollegen! Liebe Rote!

In Absprache mit GAC-Obmann Piet Hoyos möchten wir kurz mitteilen und bekanntgeben, dass die begonnenen Gespräche mit dem Vorstand des SV Flavia Solva unter Abwägung aller Möglichkeiten, Kosten und Auflagen einer gemeinsamen Spielgemeinschaft im Steirischen Fussballverband in bestem beidseitigen Einvernehmen beendet wurden.
Wir wünschen dem SV Flavia Solva alles Gute auf dem weiteren sportlichen Weg!
Feuerrote Grüße
GAC Obmann-Stellvertreter Mag. Harald Rannegger

Somit ist zumindest eine Sache geklärt, der Grazer AC und Flavia Solva bleiben vollständig eigenständige Vereine und die Sorge der Haftung, etwaiger finanzieller Lasten und weitere Bedenken sind somit entkräftet. Wir wollen an dieser Stelle unserem Vorstand danken, dass er sich die Zeit genommen hat, dieses Angebot zu überprüfen, aber nicht vorschnell auf dieses Angebot eingegangen ist.

Wir hoffen, dass man nun sich voll und ganz auf die Anmeldung beim steirischen Fussballverband konzentriert und die größte Baustelle fertigstellt: Die Spielstätte!

Sowohl der Postsportplatz, als auch das Trainingszentrum Weinzödl haben seine Vor – und Nachteile, jedoch sind wir der Meinung, dass je nach Rahmenbedingungen die eine oder die andere Spielstätte zu wählen wäre. Wichtig für uns persönlich wäre es folgende Punkte zu erfüllen: Preiswert, Sicherheit, Ausschank, entsprechende Kapazitäten, und weiteres. Wenn sich eine Spielstätte als Sieger bei diesen Punkten herausstellt, hoffen wir auf eine baldige finale Lösung.

Wer Lust hat unsere bisherigen Berichte rund um den GAC nachzulesen, kann dies unter folgenden Links tun:

Vorstellung des Vorstandes:

Mag. Harald Rannegger & Günther Koschak

Mag. Harald Aunitz

Mag. (FH) Matthias Dielacher

Artikel rund ums Gründungsgremium:

Arbeitsgruppen

Neugründung – Die Versammlung

Vorbericht zur Gründungsversammlung

Gründungsgremium – Situationsdarstellung vor der GV

Informationsveranstaltung des Gründungsgremiums (Jänner 2013)

Weitere Artikel rund um TRB 2010:

Hallensaison 2012/2013

Stickerbestellung

Advertisements

Über René Strobl

Meine Interessen: GAK 1902, TRB 2010, Reisen, Lesen, Schreiben, Fotos, Filme, Serien und noch einiges mehr.
Dieser Beitrag wurde unter © Rosso Bianco 2010-2013, GAC abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.